„Ein klares Konzept mit integriertem Risikomanagement“

Stefan Adam, unabhängiger Honorarberater von moneyman24.de, erläutert wie sein Unternehmen easyfolio im Kundengeschäft einsetzt: Herr Adam, moneyman24 setzt neben einzelnen ETFs auch fertige Anlagekonzepte wie easyfolio ein. Warum? easyfolio ist optimal für Anleger, die mit geringem Aufwand eine Investmentlösung als Fertig-Mix einkaufen wollen. Durch die Thesaurierung der Erträge und das jährliche Rebalancing ist der Wartungsbedarf des Investments minimal. […]

weiterlesen
Mit easyfolio gratis zum Honorarberater-Kongress 2015

„Der Honorarberater Kongress“ ist die Leitveranstaltung für Honorarberatung in Deutschland. Mit dem zwischenzeitlich „10. Honorarberater Kongress“ hat sich die Veranstaltung als der Pflichttermin professioneller Berater fest etabliert. easyfolio wird auf der Veranstaltung mit einem Stand präsent sein und das Anlagekonzept für den Einsatz in der Honorarberatung vorstellen. Durch den Verzicht auf Provisionen und Vertriebsabgaben eignen […]

weiterlesen
Immer mehr Deutsche sparen an der Altersvorsorge

Die Altersvorsorge ist noch immer das wichtigste Anlageziel der Deutschen. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage von FinanceScout 24 hervor. 54,6 Prozent der Befragten gaben an, Rücklagen in erster Linie für das Alter bilden zu wollen. Weitere Sparziele sind der Vermögensaufbau (41,4%), Rücklagen für Urlaub und Freizeit (41,1%) sowie das Sparen fürs Eigenheim (13,9%). Doch […]

weiterlesen
ETPs sind die Börsenstars 2015

ETPs werden bei Privatanlegern immer beliebter. Allein im Januar setzte die Börse Stuttgart so viel ETPs um, wie noch niemals zuvor. Vor allem ETFs wechselten rege den Besitzer. Bei der Börse Stuttgart führt man den Rekordumsatz auf das dynamische Marktumfeld zurück. Zudem lassen sich mittels ETFs verschiedene Strategien umsetzen. Dass diese Produkte bei Privatanlegern gefragt […]

weiterlesen
easyfolio im Kosten-Check

Wer in ETFs investiert, der tut dies unter anderem wegen der niedrigen Kosten. Anders als bei aktiv verwalteten Fonds fallen Ausgabeaufschläge und Rücknahmegebühren gar nicht an. Auch die Verwaltungskosten sind viel niedriger und liegen in der Regel zwischen 0,15 und 0,5 Prozent. Besonders erstaunlich in diesem Zusammenhang: Oftmals schneiden preiswerte Fonds besser ab als teure. […]

weiterlesen
Vermögensrisiko Auslands-Invest

Wohin mit dem Geld? Diese Frage stellen sich Anleger inzwischen schon seit einigen Jahren. Eine mögliche Antwort ist das Investment im Ausland. Adair Turner, ehemaliger Leiter der britischen Finanzaufsicht, sieht dies kritisch. Wie die Frankfurter Allgemeine berichtet, sorge der zunehmende Trend zu Investments im Ausland dazu, dass auf den Zielmärkten die Zinsen sinken und zugleich […]

weiterlesen
Finanzplanung leicht gemacht

Entscheidend ist was am Ende rauskommt. Mit dieser Floskel verteidigen wir im Alltag oftmals unorthodoxe Methoden und mahnen an, langfristig zu denken. Um langfristiges Denken geht es bei der Vermögensplanung auch. Nur nicht um unorthodoxe Methoden. Vielmehr müssen sich Anleger geradezu dazu zwingen, auf dem Boden zu bleiben. Zu oft lauern fixe Investment-Ideen oder unschlagbare […]

weiterlesen
Jetzt die Weichen stellen

Die Zeit zwischen den Jahren versprüht einen ganz besonderen Zauber. Der Alltag ist weit weg, und wir sind entspannt und völlig zur Ruhe gekommen. Dieser klare Blick kann uns bei vielen Weichenstellungen für das kommende Jahr wichtig werden. Wir sollten daher auch nur für für einen kurzen Moment an unsere Ersparnisse denken. Was will ich langfristig […]

weiterlesen