Monatsrückblick Dezember 2020

Wer im Jahr 2020 nur zweimal einen Blick auf den DAX geworfen hat – am Anfang und am Ende des Jahres –  wird es als durchschnittliches Jahr abgetan haben. 13.250 Punkte zu Beginn, 13.718 Punkte am Jahresende – also „nur“ rund 3,5% Zuwachs. Zwischen zwei Stichtagen können jedoch Welten liegen.

weiterlesen
easyfolios Monatsrückblick September 2020

Kommt die Jahresendrally? Diese Frage wird in den kommenden Wochen sicherlich öfter gestellt werden. Der September begann auf den globalen Aktienmärkten erst einmal mit Ernüchterung. Die Technologie-Schwergewichte mussten kräftig Federn lassen. Neue fundamentale, preisrelevante Nachrichten gab es zwar nicht, aber aus anfänglichen Gewinnmitnahmen wurden rasch nennenswerte Kursrückgänge.

weiterlesen
Monatsrückblick August 2020

„Sell in May and go away“, diese Börsenweisheit – sofern sie denn eine ist – hätte in diesem Jahr nichts eingebracht. Die Aktienmärkte stiegen vielmehr, so auch im August. Die amerikanischen Märkte sind ohnehin auf Rekordkurs, aber auch in Europa bahnt sich Ähnliches an. Es zeigt sich zudem, dass die Wirtschaft weiter anzieht und so auch die easyfolios.

weiterlesen
Quartalsrückblick Q2 2020

Noch vor wenigen Monaten versetzten die Aktienmärkte viele Anleger in Schrecken; vor Kurzem aber auf einmal ins Staunen. Die alten Kurshochs rückten Anfang Juni näher. Die Diskrepanz zu den Konjunkturdaten könnte jedoch kaum größer sein. Echtzeitschätzungen für die US-Wirtschaft signalisieren dort einen Einbruch der Wirtschaftsleistung im 2. Quartal…

weiterlesen
Kapitalmarktausblick 2020

Die Aktienmärkte gehen in das 11. Jahr des Aufschwungs. Und mit ihnen die globale Konjunktur. Zuletzt zeigte sie jedoch Ermüdungserscheinungen. Die Rezessionsgefahr scheint zwar vorerst abgewendet zu sein, gebannt ist sie freilich nicht. Die weltweite Verschuldung steigt munter weiter, nicht zuletzt von China getrieben.

weiterlesen