Den Niedrigzinsen ein Schnippchen schlagen

20.000 Euro sind eine Menge Geld. Ob ein Mittelklassewagen oder vier schöne Urlaube – es gibt vielerlei Möglichkeiten, 20.000 Euro sinnvoll zu nutzen. Doch jeder Deutsche hat während der vergangenen zehn Jahre rund 20.000 Euro einfach so in den Wind geblasen – zumindest statistisch. Innerhalb der vergangenen zehn Jahre hat jeder deutsche Haushalt im Mittel […]

weiterlesen
Jagd auf Dividendenrenditen leicht gemacht

Wenn Anleger glauben, es sei schwer, bei der Geldanlage die nötigen Prozente zusammenzubekommen, dann haben sie Recht – zumindest größtenteils. Etwas anders sieht das bei Dividenden aus. Wenn in den kommenden Wochen deutsche Unternehmen die nächste Dividendensaison einläuten, dann erwartet Anleger wieder mal ein Rekord: Mehr als 38 Milliarden Euro schütten deutsche Großkonzerne an Anleger […]

weiterlesen
ETFs: Innovation die sich bewährt

Gut ist, was sich bewährt hat. Das gilt auch bei der Geldanlage. Doch das bedeutet nicht, dass Sparer deswegen auf Produkte zurückgreifen sollten, mit denen schon unsere Großeltern gespart haben. Bausparverträge, Lebensversicherungen und auch der klassische Aktienfonds mit einem Schwerpunkt in Deutschland sind schon lange keine Lösungen mehr. Der Kapitalmarkt hat sich geändert, Rendite wird […]

weiterlesen
5 Tipps zum Tag der Aktie – so profitieren Sie langfristig!

Die Aktienmärkte sind in diesem Jahr wieder einmal Achterbahn gefahren. Blickt man auf die Entwicklung einzelner Aktien in der Vergangenheit, so kann einem angst und bange werden. Beispiele sind Holzmann oder Arcandor. Doch stehen einzelnen Negativ-Beispielen handfeste Zahlen gegenüber. Wer für mindestens fünf Jahre in Aktien investiert, erreichte nach einer Studie des VZ Vermögenszentrums bei […]

weiterlesen
Schattenseiten der Liquidität beim Thema Geldanlage

Wenn wir über Anlageprodukte recherchieren, fallen uns immer wieder einzelne Stichworte auf, die sich ständig wiederholen. Begriffe wie Risikokontrolle, Diversifikation oder auch Liquidität sind zu Recht positiv behaftet. Doch lohnt es sich, diese Begriffe differenzierter zu betrachten. Nehmen wir exemplarisch die Liquidität. Liquidität meint so viel wie Verfügbarkeit. Eine Geldanlage ist dann liquide, wenn wir […]

weiterlesen
Wie der Einstieg in den Aktienmarkt gelingt

Im Einkauf liegt der Gewinn? Keineswegs, glauben die Experten des Stuttgarter Vermögensverwalters Sand & Schott. Die Analysten haben den Zeitraum zwischen 1977 und 2015 untersucht und versucht herauszufinden, welche Einstiegsstrategie die höchsten Gewinne bei Aktien gebracht hat. Dabei schneiden diejenigen Anleger am schlechtesten ab, die nach einem Kursrutsch um 20 Prozent kaufen. Das ist erstaunlich […]

weiterlesen
So sollten Anleger mit Verlusten umgehen!

Seit den Höchstkursen von April vergangenen Jahres hat der Dax fast 28 Prozent verloren. Kein Wunder, dass Anleger angesichts dieser Entwicklung nervös werden. Doch mit der Unsicherheit steigt auch das Risiko. Jetzt überhastet zu verkaufen, kann bereits die falsche Entscheidung sein. Andererseits sollten Verluste nicht aufgetürmt werden. Was ist also zu tun? Nicht von schlechten […]

weiterlesen
Gastbeitrag: So gehen Sie an die Börse

Für viele Dinge im Leben gibt es ein erstes Mal. Manche sind mit Herzklopfen verbunden, auf andere hätte man lieber verzichtet. Damit Ihre erste Begegnung mit einem Wertpapier nicht einem Sprung ins kalte Wasser gleicht, hier ein paar Tipps, die Sie bei der Geldanlage an der Börse beherzigen sollten. Dreimal Wie? Bevor Sie eifrig den […]

weiterlesen