easyfolio Indizes Performanceanalyse 2009-2013

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Wertentwicklung der easyfolio Performance Indizes. Die Berechnung der Indizes erfolgt täglich vom Indexanbieter Solactive. Sie werden dort auf Basis der Wertentwicklung der ETFs inkl. Ausschüttungen und den in den ETFs enthaltenen Kosten (TER) berechnet. Nicht berücksichtigt sind die Kosten der easyfolio Dachfonds in Höhe von 0,735 % pro Jahr. Diese Angaben sollen veranschaulichen, wie sich die easyfolio Strategien in den vergangenen Jahren entwickelt hätten.

Wichtig: Der Zeitraum seit 2009 war eine insgesamt sehr positive Phase an den Börsen. In den kommenden Jahren ist voraussichtlich mit einer moderateren Entwicklung zu rechnen.

Wertentwicklung easyfolio Performance Indizes seit 2009

Entwickung (Zeitraum) der easyfolio Performance Indizes seit 2009

Überblick  Zeitraum easyfolio30
easyfolio50
easyfolio70
5 Jahre 31.12.08 – 31.12.13 50,74 % 64,37 % 77,64 %
3 Jahre 31.12.10 – 31.12.13 15,50 % 18,53 % 18,33 %
1 Jahr 31.12.12 – 31.12.13 3,36 % 8,00 % 11,50 %

Entwickung (Jahr) der easyfolio Performance Indizes seit 2009

Überblick Zeitraum easyfolio30
easyfolio50
easyfolio70
2009 31.12.08 – 31.12.09 15,29 % 21,12 % 28,19 %
2010 31.12.09 – 31.12.10 13,20 % 14,49 % 17,11 %
2011 31.12.10 – 31.12.11 2,66 % -0,35 % -4,26 %
2012 31.12.11 – 31.12.12 8,85 % 10,14 % 10,85 %
2013 31.12.12 – 31.12.13 3,36 % 8,00 % 11,50 %

Hinweis: Die easyfolio Performance TR Indizes werden seit 06.02.2014 täglich berechnet. Alle Daten vor diesem Datum sind simulierte Zahlen, die durch rückwirkende Anwendung der Indexberechnungsmethode berechnet wurden. Die simulierte und historische Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Quelle: Solactive AG.

Hier geht es zum easyfolio 30 Fonds
easyfolio 30 easyfolio 30
Hier geht es zum easyfolio 50 Fonds
easyfolio 50 easyfolio 50
Hier geht es zum easyfolio 70 Fonds
easyfolio 70 easyfolio 70

Weitere interessante Artikel

  • Monatskommentar November: Trumponomics Der November war ein ausgesprochen turbulenter Monat. Der Ausgang der US-Präsidentschaftswahl mit Trump als künftigem Präsidenten veranlasste die Kapitalmärkte zu einer ruckartigen Neubewertung. (Trumponomics)
  • Quartalsrückblick Q2 2020 Noch vor wenigen Monaten versetzten die Aktienmärkte viele Anleger in Schrecken; vor Kurzem aber auf einmal ins Staunen. Die alten Kurshochs rückten Anfang Juni näher. Die Diskrepanz zu den Konjunkturdaten könnte jedoch kaum größer sein. Echtzeitschätzungen für die US-Wirtschaft […]