Erster offizieller Auftritt: Invest 2014

Erster offizieller Auftritt: Invest 2014

Auf der diesjährigen Invest freut sich easyfolio auf regen Besuch am brandneuen Messestand. Die Messe für Privatanleger findet vom 4. – 5. April in Stuttgart statt. Besuchen Sie uns am Messestand in Halle 4, Stand B33 – wir freuen uns auf Sie!

Lesen Sie hier die offizielle Ankündigung der Invest:

easyfolio: Eine neue Anlageidee auf der Invest

  • Allianz erstklassiger Produkt-, Finanz- und Medienpartner (iShares von BlackRock, SPDR von State Street Global Investors, UBS Global Asset Management, FAZ.net und OnVista) bringt einfache Lösung für den privaten Vermögensaufbau auf den Markt
  • Erstmals auf der Invest in Stuttgart vorgestellt
  • Der Aktienanteil der drei easyfolio-Dachfonds ist auf drei unterschiedliche Risikoprofile abgestimmt

Stuttgart, 4. April – easyfolio stellt in diesem Jahr auf der Invest zum ersten Mal seine neuen Anlageprodukte einem breiten Publikum vor. Dabei handelt es sich um drei passiv gemanagte ETF-Dachfonds, die Anfang April herausgebracht wurden. easyfolio 30 (WKN: EASY30), easyfolio 50 (WKN: EASY50) und easyfolio 70 (WKN: EASY70) investieren breit gestreut ausschließlich in physisch replizierende Exchange Traded Funds (ETFs). Der Finanzdienstleister Extravest GmbH hat die Dachfonds gemeinsam mit Produkt-, Finanz- und Medienpartnern aufgelegt, zu denen die ETF-Anbieter iShares von BlackRock, SPDR von State Street Global Investors und UBS Global Asset Management sowie FAZ.net und OnVista gehören.

„Die easyfolios richten sich an Privatanleger, die ihre Anlageentscheidungen selbstständig treffen, sich aber nicht ständig mit dem Thema Geldanlage beschäftigen möchten. Ihnen ermöglichen wir einen einfachen und günstigen Vermögensaufbau“, erklärt Markus Jordan, Geschäftsführer der Extravest GmbH, und ergänzt: „Das innovative Konzept kombiniert eine breite Diversifikation, eine Aufteilung der Anlageklassen entsprechend des persönlichen Risikoprofils und günstige langfristige Kosten in nur einem Produkt.“ Die ETF-Dachfonds investieren ohne aktives Dachfonds-Management ausschließlich in physisch repliziernde ETFs. Mit Aktienanteilen von 30, 50 und 70 Prozent werden die Fonds verschiedenen Risikoprofilen gerecht. Der jeweilige Rest des Portfolios besteht aus Positionen in Staats- und Unternehmensanleihen. Die Dachfonds setzen sich so breit gestreut aus jeweils 13 ETFs der Anbieter iShares, SPDR und UBS und damit mehr als 5.000 Einzeltiteln zusammen. In der historischen Rückbetrachtung verzeichneten die Portfolios in den vergangenen fünf Jahren Wertzuwächse zwischen etwa 50 Prozent beim EASY30 und 75 Prozent beim EASY70. Die Fonds sind in Kürze über die meisten Direktbanken ohne Ausgabeaufschlag oder im Börsenhandel zu klassischen Ordergebühren beziehbar.

Für weitere Informationen besuchen Sie uns gerne am Messestand in Halle 4, Stand B33 oder abonnieren Sie den Newsletter unter www.easyfolio.de.

Über easyfolio

easyfolio ist eine Marke der Extravest GmbH, dem Kompetenz-Center für Exchange Traded Funds und unabhängigen Anbieter einfacher Investmentlösungen für Privatanleger.

Ziel von easyfolio ist es, Privatanlegern eine einfache, sichere und günstige Lösung für die Geldanlage an die Hand zu geben, mit der sie vermeintlich komplexe Anlageentscheidungen selbst in die Hand nehmen können. Das Angebot beinhaltet drei ETF-basierte Dachfonds, die eine strikt passive Anlagestrategie verfolgen. Die Fonds werden allein im Direktvertrieb, das heißt ohne Provisionszahlungen angeboten.

easyfolio ist eine Marke der Extravest GmbH, dem Kompetenz-Center für Exchange Traded Funds. Die Extravest GmbH ist ein Beteiligungsunternehmen der FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH, des Fachverlags der F.A.Z.-Verlagsgruppe.

Weitere interessante Artikel