Für-Gründer.de: FinTech-Start-ups – einfache Anlagestrategien mit easyfolio

Für-Gründer.de: FinTech-Start-ups – einfache Anlagestrategien mit easyfolio

FinTech-Start-ups ziehen in jüngster Zeit immer mehr Aufmerksamkeit auf sich. Sie vermitteln Kredite und Versicherungen oder ermöglichen einen vereinfachten Zahlungsverkehr. Ein Start-up aus München möchte nicht weniger als die Geldanlage revolutionieren. easyfolio verspricht einfache, transparente und günstige Produkte, die ausschließlich auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind. Damit sehen sie sich als Teil einer Bewegung, die die Finanzwelt durchrütteln will.

Lesen Sie hier das Interview mit Markus Jordan und Jonas Marggraf, Geschäftsführer von easyfolio, bei Für-Gründer.de: lesen

Interview
FinTech-Start-ups - einfache Anlagestrategie mit easyfolio zum Interview

Weitere interessante Artikel

  • DAF Interview: easyfolio – Portfoliolösungen leicht gemacht easyfolio hatte die Gelegenheit, das Anlagekonzept beim Deutschen Anlegerfernsehen vorzustellen. Im Gespräch mit Dr. Bernhard Jünemann und Thomas Meyer zu Drewer von ComStage, erläutert Markus Jordan, Gründer von easyfolio.de, die Hintergründe und Funktionsweisen der […]
  • Interview: „So transparent und einfach wie möglich“ Markus Jordan im Interview mit "Der Privatanleger": Die easyfolio-Fonds heben sich wohltuend von der Masse der ETF-Dachfonds ab – und können von Anlegern auch selbst nachgebaut werden. Unter dem Markennamen easyfolio hat Markus Jordans Gesellschaft Extravest drei ETF-Dachfonds auf den […]