Richtig diversifizieren mit easyfolio

Richtig diversifizieren mit easyfolio

Eine breite Streuung ist das A & O der erfolgreichen Geldanlage, wie wissenschaftliche Studien immer wieder zeigen. Nobelpreisträger wie Harry Markowitz und Eugene Fama haben intensiv über dieses Thema geforscht. Warren Buffett, der weltweit erfolgreichste Investor und drittreichste Mann der Welt, rät in seinem Aktionärsbrief zu einfachen, langfristigen Investments und empfiehlt, sein Portfolio breit gestreut in Anleihen- und Aktien aufzuteilen.

Breite Streuung: Anleger erkennen die Alternative zum Tagesgeld

Die Erkenntnis darüber, wie wichtig eine breite Streuung bei der Geldanlage ist, kommt auch immer mehr bei Sparern und Anlegern an. Die Wirtschafts- und Finanzteile der deutschen Medienwelt berichten schon seit langem ausführlich darüber (FAZ, Handelsblatt, Focus und viele mehr). Und je weiter die Zinsen für die Sparer auf Ihren Sparbüchern und Tagesgeldkonten fallen, desto stärker wächst der Druck, diese Erkenntnis auch in die Tat umzusetzen. Genau dieser Schritt stellt aber auch gleichzeitig die größte Hürde für den Privatanleger dar. Denn wie setze ich als Laie eine breite, globale Streuung um? Ist das nicht unglaublich kompliziert?

Die gesamte Weltwirtschaft in einem Produkt:
einfacher geht es wirklich nicht

Das wohl bekannteste „Welt-Produkt“ ist der MSCI-World-Index, in den man bequem über sogenannte ETF (Exchange Traded Funds) investieren kann. In vielen Bauanleitungen zum eigenen Portfolio wird er als Basis herangezogen, um eine möglichst breite Aufstellung zu erreichen. Sieht man sich den MSCI-World-Index mal genauer an, wird erkennbar, dass mehr als die Hälfte des Geldes in USA investiert und damit deutlich weniger breit gestreut ist als vielleicht gemeinhin erwartet.

easyfolio-Weltkarte - easyfolio im Vergleich zum MSCI World

easyfolio-Weltkarte

easyfolio bietet den einfachsten Weg, breit gestreut Geld anzulegen. Über die drei verschiedenen Anlagestrategien mit 30, 50 und 70 Prozent Aktienanteil kann die gleiche Streuung individuell nach Anlegertyp und Risikoneigung in nur einem Produkt direkt ins bestehende Depot gekauft werden. Einfacher und bequemer geht’s nicht – und zudem ist easyfolio mit einer Gesamtkostenquote von rund einem Prozent überaus günstig. Denn bei aller Streuung kommt der nächste Grundsatz hinzu: Kosten minimieren. Und das geht mit Indexfonds (ETFs) am besten.

 


Blog-Banner_NL


 

Breite Streuung
easyfolio - der einfachste Weg breit gestreut Geld anzulegen Die easyfolio Strategien

 

Weitere interessante Artikel

  • Richtig diversifizieren mit easyfolio Eine breite Streuung ist das A und O der erfolgreichen Geldanlage, wie wissenschaftliche Studien immer wieder zeigen. Nobelpreisträger wie Harry Markowitz und Eugene Fama haben intensiv über dieses Thema geforscht.
  • Pressemitteilung: easyfolio bringt Anlageprodukte für jedermann Einfacher Vermögensaufbau mit easyfolio-Strategie-Produkten Allianz erstklassiger Produkt-, Finanz- und Medienpartner (iShares von BlackRock, SPDR von State Street Global Advisors, UBS Global Asset Management,  FAZ.NET und OnVista) bringt einfache Lösung für den privaten […]