Fünf Fehler bei der Geldanlage

Nur allzu leicht fallen Anleger auf vermeidbare Fehler rein. Keine Frage: Irren ist menschlich. Oft reicht es schon aus, sich die größten Fehler bewusst zu machen, um anschließend umdenken zu können. Wer diese fünf Aspekte beachtet, hat es leichter beim Vermögensaufbau.

weiterlesen
Die besten Anleger sind reifer

Eine Untersuchung der DAB-Bank zeigt: im Alter von vierzig bis sechzig Jahren zählt man zu den besseren Anlegern. Die Bank hat dazu Wertpapierdepots ihrer Kunden anonym ausgewertet. Das Ergebnis: Anleger ab 40 schnitten während der vergangenen beiden Jahre am besten ab und erreichten eine Rendite von 10 Prozent. Besonders bemerkenswert ist dabei, dass die Gruppe der erfolgreichen Anleger […]

weiterlesen